Wert erhalten: Professionell und effizient umbauen

Tamara Parham, Leiterin Marketing

Nahtlos an die erteilte Baubewilligung fiel federführend durch die Weiss+Appetito Bausanierungen der Startschuss zu den umfangreichen Baumeisterarbeiten. Zwei Wände, ein alter Kamin mit langer Ablagefläche im 60-er Jahr Stil, einige Fenster, ein alter Parkett und Küche wichen einem neuen Panoramafenster, zwei neuen Balkontüren und zwei neuen Fenstern.

Einziger Dämpfer war die Bestätigung von Asbest in der Kaminsäule, welcher aber zügig fachgerecht zurückgebaut und entsorgt wurde. Um den Ansprüchen der Statik zu genügen durften zwei Stahlträger und eine Stahlstütze beim Fenster neu die Last des ehrwürdigen Bauwerks aus 1920 tragen. Nach dem Verlegen des neuen Parketts mit Landhausdielen und neuem Unterlagsboden durch die Sparte Böden und Beläge war die Grundlage für die neue Küche, im Sinne des Fundaments des neuen Wohngefühls gelegt. Mit Abschluss der Maler- und Gipserarbeiten und der damit einhergehenden Öffnung der Schmutzschleusen und Entfernung der Abdeckungen, strahlte der neue Wohnbereich in bisher unbekannter Helligkeit und frischgestrichener Sauberkeit. 

Die acht Wochen Umbauzeit und Investition in die Werterhaltung haben sich zur vollsten Zufriedenheit der glücklichen Besitzer gelohnt.

Angestossen auf den Umbau wurde auf der neuen Treppe, die eben erst frisch durch das Bausanierungsteam betoniert wurde und in den neu bepflanzten unteren Gartenbereich lockt.

 Ein völlig neues Wohn- und Lebensgefühl wurde durch die Weiss+Appetito-Teams Bausanierungen und Böden und Beläge sowie der  professionellen Planung und Bauleitung von qbus ermöglicht.

DE