Richtfunk Microwave Implementation (D)

1. Was macht W+A in diesem Projekt ?
Wir installieren Neue oder erneuern alte PDH (Plesiochrone Digital Hirarchie) und SDH (Synchrone Digitale Hierarchie) Richtfunkstrecken im Auftrag der Telefonica. Hierzu verwenden wir Systemtechnik von SIAE und Huawei.

 

2. Wie ist die Vorgehensweise/Ablauf eines solchen Auftrages?
Erster Schritt ist hier die Standortbegehung BTB (Bau Technische Begehung) Zweiter Schritt ist der Swap oder Neubau des Richtfunklinks Dritter Schritt ist das CleanUp.

 

3. Wie gross ist das Projekt? Wir installieren bis zu 26 Richtfunkstrecken in einer Woche Mit 4-5 Teams ( 4 und 2 Techniker pro. Team ; 12 Techniker) und einen BTB Team (2 Techniker) Dies wird durch den Kollegen Mike Berke und mich Koordiniert.

 

4. Was zeichnet W+A in diesem Projekt aus?
Eine hohe Fertigstellungsquote und gute Qualität (hierzu kommt eine schnelle Abarbeitung von anfallenden Mängeln)  

 

5. Einfluss auf den Alltag der Otto Normalverbraucher?
Durch die Installation neuer Richtfunkstrecken, sorgen wir für die Anbindung neuer Sendemasten und Unterstützen somit den Ausbau der Sende Empfangstechniken (2G/3G/4G).

 

6. Ein Ausblick in die Zukunft…
Durch den Kauf der E-Plus (durch Telefonica) beginnt nun das große Aufräumen im Telefonica-Netzwerk was für die Zukunft einiges an Arbeit bereithält (Konsolidierung der Netzwerke) 

Mike Berke und Simon Steiner

Kontakt

Weiss+Appetito
Communication GmbH
Keniastrasse 31
DE-D-47269 Duisburg

T +49 203 41069 0
F +49 203 41069 210
E-Mail
DE